ARTLOFTANDMORE
Hans-Thoma-Str.56
69121 Heidelberg

massholder@artloftandmore.com
Tel.: +49 172 38 19 289

HARDY BRACKMANN

HARDY BRACKMANN lebt in Hamburg, Deutschland.
Studium an der Fachhochschule- für Gestaltung:
Grafik-Design und Fotografie. Zeichnen und
Malerei bei E. Göttlicher.
1977  Diplom
Foto-Reporter und Künstler in Spanien, Portugal, Griechenland, Italien und USA. Gründungsmitglied der Künstler-Vereinigung “ GRUPPE 5".
Diverse Ausstellungen: u. a. in Hamburg, Kiel, Bremen, Gießen, Wuppertal, München, Kevelaer.
Erste Publikationen: “Novum”, “Das Kunstwerk”, etc.  
Ab 1983
Eigenes Fotostudio in Hamburg.
Fotoproduktionen für Printmedien (Stern, Zeit) von Prominenz aus Film, Theater, Musik, Journalismus.
Veröffentlichungen u. a. in Elle (Deutschland und Frankreich), FAZ-Magazin, Stern, Zeit-Magazin etc. 
Foto-Kampagnen und Set-Fotografie bei Filmproduktionen in Deutschland und London (Shepperton Studios). 
Reportagen aus Nord- und Lateinamerika, Schwerpunkt: Mexiko. 
1983
Studium der Foto- und Filmgeschichte, Ausstellung von Druckgrafik in den Bernard-Galleries, Laguna Beach, Ca.
1985
Halbjähriger Arbeits-Aufenthalt in New York
Kontakte zu Leo Castelli, Ileana Sonnabend
Andy Warhol, Keith Haring.

1986
Erste freie Arbeiten an der Schnittstelle von Kunst
und Design. Diverse Interieur-Designs, u. a. für Bars.
Entwicklung von Werbekampagnen (u. a. Parfüms) und Entwürfe
von Messeauftritten, Designs von Sesseln und Leuchten.
Gestaltung von Komponenten der  “FIZ Meile” BMW, München (Raum-Installationen und -Objekte sowie Mixed-Media-Arbeiten,
Triptychon 4 x 9 Meter.
1987-89
Zyklen von Mixed-Media-Werken, überlagert von expressivem Farbauftrag.
Aufnahme einer Fotoreihe in die Sammlung des Musée de I’Elysée / Lausanne.
1990-95

Umschlag-Entwürfe für den Fischer-Verlag.
Eigene Buchveröffentlichung beim Rowohlt-Verlag:
„Liborio“ Pepi/Hardy Brackmann, “Senzaparole” / Die Körpersprache der Italiener inkl.120 Zeichnungen. 
Interview zur Fotografie im Magazin:“ Photography”
Seit 1996
Setfotografie und Schauspieler-Kampagnen für in- und ausländische Film- und TV-Produktionen.
Design von Merchandising-Artikeln (“Beachwear”).
Foto-Produktionen in Brasilien, Senegal, Sri Lanka, Tunesien, Türkei, Italien und Griechenland. Layout + Produktion von CD-Cover
und -Booklets, Foto-Sequenzen und Grafik-Design als
Komplett-Artwork für Musikunternehmen.
1997-2008
Artwork für diverse Musik- und Video-Produktionen,
u. a. für das Zürcher Ballett von Heinz Spoerli, einer Company
von Weltruf.
Zusammenarbeit mit den Medien-Unternehmen SYRINX music + media GmbH und Gateway4M etc.
2006

Entwicklung von Bar-Konzepten diverser Stilrichtungen in Anlehnung an Art Deco bis hin zu zeitgenössischer Prägung. 
Interieur-Designs und Bühnenbilder.   
Großformatige Arbeiten auf Leinwand / Japan Papier (Mixed Media).
2009
Auftragswerk für das Planetarium Hamburg: Digitale Collagen für das japanische Tanabata-Fest.
Arbeit auf Grundlage historischer Farbholzschnitte.